23.07.2024Schwarzwälder Bote (Print Edition)Starke Talentiade-Leistung des LG Steinach-Zollern  |  22.07.2024Schwarzwälder BoteLG Steinlach-Zollern beim Regionalfinale erfolgreich  |  22.07.2024TipsNeue Dressen für Tennis-Talente  |  18.07.2024Schwarzwälder Bote (Print Edition)Ein Training mit der Europameisterin  |  18.07.2024Schwarzwälder Bote (Print Edition)Wieder mit acht Teams am Start  |  15.07.2024Mühlacker TagblattVerbandstrainer sichten fast 600 Nachwuchskicker  |  13.07.2024Schwarzwälder Bote (Print Edition)Ein Super Vereinsauftritt  |  11.07.2024ArchysportDistrict of Kassel Schools Shine in Youth Olympics and Paralympics State Finals  |  10.07.2024WochenblattTV Spaichingen: Viele neue Bestleistungen beim Regionalfinale der VR-Talentiade  |  10.07.2024Stuttgarter Nachrichten (Print Edition)Damen 50 des RTC Marbach sind jetzt Spitzenreiter in der Oberliga  |  04.07.2024Schwäbische ZeitungTurnverein Talheim hält Jahreshauptversammlung ab  |  28.06.2024Schwarzwälder Bote (Print Edition)Hechinger Schüler siegen bei der „Talentiade“ in Mössingen  |  27.06.2024Schwarzwälder Bote (Print Edition)Wintersportverein zeigt sich dem Nachwuchs  |  26.06.2024Schwarzwälder PostViele persönliche Bestleistungen bei den Kreismeisterschaften  |  26.06.2024Schwarzwälder Bote (Print Edition)Für den Nachwuchs wird es zum Novum

Die „VR-Talentiade kommt an!“ Kein Projekt in Deutschland bewegt in sieben Sportarten so viele Nachwuchsathleten wie das Programm der Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg. Einmalig in Deutschland ist, dass 16 Sportfachverbände ihre Nachwuchsförderung im Einstiegsalter unter einem Dach gebündelt haben.

2023 fanden an über 400 Orten in Baden-Württemberg VR-Talentiade-Veranstaltungen statt. Nahezu 40.000 Kinder haben teilgenommen. Die beteiligten Sportfachverbände aus den Sportarten Fußball, Golf, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen repräsentieren ca. 2,5 Millionen Mitglieder in 9.500 Vereinen bzw. Abteilungen.

Bevor die Siegerkinder (die zwölf Besten jeder Sportart) feststehen und zu den VR-Talentiade-Team-Tagen eingeladen werden, müssen drei Stufen überwunden werden:

Stufe 1 – VR-Talentiade-Sichtung
Zuerst messen sich die Kinder und Jugendlichen auf lokaler Ebene in so genannten dezentralen VR-Talentiade-Sichtungen

Stufe 2 – VR-Talentiade-Auswahl
Bei den zentralen VR-Talentiade-Auswahlen treten dann die Besten aus den VR-Talentiade-Sichtungen gegeneinander an

Stufe 3 – VR-Talentiade-Finale
Aus jeder Sportart werden jährlich die zwölf Besten ins VR-Talentiade-Team berufen und zu einem Wochenende inklusive Ehrung und Sportgroßveranstaltung eingeladen.