21. September 2021Schwäbische.deUlmer Nachwuchs dominiert in Erbach | 16. September 2021Weinheimer Nachrichten - Odenwälder ZeitungSprung in den Förderkader geschafft | 14. September 2021Sudwest Presse OnlineSport Neckar-Alb Jugendfußball VR-Talentiade: Was am Wochenende in Münsingen los war | 11. September 2021NBC WashingtonThree Years Ago, a 9/11 Fireman's Kids Brought ‘Shark Tank' Stars to Tears. Now, They're Carrying on His Entrepreneurial Legacy | 10. September 2021Nürtinger ZeitungAuftakt der Jugend | 9. September 2021Schwäbische.deGroßes Tennis von den Kleinsten | 27. August 2021The Kornwestheimer Zeitung18 Lurchis unter den besten 100 | 21. August 2021Fränkische NachrichtenNachwuchsspieler auf dem Weg zum nächsten Level | 17. August 2021Schwäbische.deSV Eberhardzell erhält Sepp-Herberger-Urkunde | 9. August 2021Nürtinger ZeitungStarke Leistung des TBN-Nachwuchs | 29. Juli 2021Schwäbische PostInternationale Wettkämpfe im kleinsten Stadtteil Gmünds | 26. Juli 2021Westfälische NachrichtenEin bisschen Bundesliga beim FC Lau-Brechte | 15. Juli 2021Fränkische NachrichtenMeisterschaft für Markelsheimer Nachwuchs | 13. Juli 2021Neckar Chronik„Zeige, was du kannst!“ | 6. Juli 2021Metropolnews.infoKarlsruhe: Talentiade-Sichtungen für Juniorinnen starten

Entdecke die VR-Talentiade,
das Talentprogramm der
Volksbanken Raiffeisenbanken!

Die „VR-Talentiade kommt an!“ Kein Projekt in Deutschland bewegt in sieben Sportarten so viele Nachwuchsathleten wie das Programm der Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg. Einmalig in Deutschland ist, dass 16 Sportfachverbände ihre Nachwuchsförderung im Einstiegsalter unter einem Dach gebündelt haben.

2019 fanden an über 400 Orten in Baden-Württemberg VR-Talentiade-Veranstaltungen statt. Nahezu 40.000 Kinder haben teilgenommen. Die beteiligten Sportfachverbände aus den Sportarten Fußball, Golf, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen repräsentieren ca. 2,5 Millionen Mitglieder in 9.500 Vereinen bzw. Abteilungen.

Bevor die Siegerkinder (die zwölf Besten jeder Sportart) feststehen und zu den VR-Talentiade-Team-Tagen eingeladen werden, müssen drei Stufen überwunden werden:

Stufe 1 – VR-Talentiade-Sichtung
Zuerst messen sich die Kinder und Jugendlichen auf lokaler Ebene in so genannten dezentralen VR-Talentiade-Sichtungen

Stufe 2 – VR-Talentiade-Auswahl
Bei den zentralen VR-Talentiade-Auswahlen treten dann die Besten aus den VR-Talentiade-Sichtungen gegeneinander an

Stufe 3 – VR-Talentiade-Finale
Aus jeder Sportart werden jährlich die zwölf Besten ins VR-Talentiade-Team berufen

Gewinner der vergangenen Jahre