25. Mai 2017Stimme.deDuo steht im Halbfinale | 23. Mai 2017Schwäbische PostVier Haghöfer Spieler weiter | 23. Mai 2017Württembergischer Leichtathletik-Verband - WLVVR-Kids geben auch beim Kicken gute Figur ab | 23. Mai 2017Schwarzwaelder Bote.deDie schnellsten Schüler messen sich auch im Weitsprung | 23. Mai 2017Schwarzwaelder Bote.deHalbfinal-Ticket gelöst | 8. Mai 2017OnetzTSV-Turnabteilung in Windischeschenbach erfolgreich. Erfolgreicher TSV-Nachwuchs | 7. Mai 2017Badische-Zeitung.deTag der Tennistalente | 7. Mai 2017OnetzDJK Pressath - Abteilung Turnen auf Erfolgskurs Super Ergebnisse beim Turncup | 5. Mai 2017OnetzSprung auf die vorderen Ränge DJK-Turner erobern zehn Treppchenplätze | 4. Mai 2017Schwäbische.deDFB-Stützpunkttrainer sichten in Aldingen 20 Talente | 3. Mai 2017Eberbach-Channel.deVolksbank Neckartal-Odenwald sucht sportlich begabte Kinder | 3. Mai 2017OnetzTurn-Cup Nordoberpfalz Sprung, Barren, Balken, Boden | 29. April 2017Baden OnlineSkiclub Seebach: Georg Springmann ist Ehrenmitglied | 21. April 2017Edinburgh Evening News - The ScotsmanUse cup heartache for inspiration, Aberdeen boss McInnes tells players | 19. April 2017Württembergischer Leichtathletik-Verband - WLV200 Viertklässler bei der VR Talentiade in Calw

Die „VR-Talentiade kommt an!“ Kein Projekt in Deutschland bewegt in sieben Sportarten so viele Nachwuchsathleten wie das Programm der Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg. Einmalig in Deutschland ist, dass 16 Sportfachverbände ihre Nachwuchsförderung im Einstiegsalter unter einem Dach gebündelt haben.

2016 fanden an über 400 Orten in Baden-Württemberg VR-Talentiade-Veranstaltungen statt. Nahezu 40.000 Kinder haben teilgenommen. Die beteiligten Sportfachverbände aus den Sportarten Fußball, Golf, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen repräsentieren ca. 2,5 Millionen Mitglieder in 9.500 Vereinen bzw. Abteilungen.

Bevor die Siegerkinder (die zwölf Besten jeder Sportart) feststehen und zu den VR-Talentiade-Team-Tagen eingeladen werden, müssen drei Stufen überwunden werden:

Stufe 1 – VR-Talentiade-Sichtung
Zuerst messen sich die Kinder und Jugendlichen auf lokaler Ebene in so genannten dezentralen VR-Talentiade-Sichtungen

Stufe 2 – VR-Talentiade-Auswahl
Bei den zentralen VR-Talentiade-Auswahlen treten dann die Besten aus den VR-Talentiade-Sichtungen gegeneinander an

Stufe 3 – VR-Talentiade-Finale
Aus jeder Sportart werden jährlich die zwölf Besten ins VR-Talentiade-Team berufen

Gewinner der vergangenen Jahre

Anna Rupprecht
Ski

Florian Fallert
Tennis

Jan Forstbauer
Handball

Manuel Janzer
Fussball

Patrick Hess
Leichtathletik

Pia Tolle
Turnen