19. Januar 2017Badische-Zeitung.deJunge Talente im Handball | 18. Januar 2017SüdkurierNachwuchs-Langläufer gesucht | 14. Januar 2017Stuttgarter ZeitungHandball Sportfunktionär mit Leib und Seele | 13. Januar 2017Schwäbische.deWintersport am Wirtsberg | 11. Januar 2017Südwest PresseErfolg für die SZ Römerstein | 11. Januar 2017Teckbote.deLanglauf-Events kommen an | 10. Januar 2017Schwäbische.deMädchen-Fördergruppe Kocher/Rems ist bei der VR-Talentiade erfolgreich | 9. Januar 2017Schwäbische.deTheobold und Horelts sind in toller Frühform | 9. Januar 2017Schwarzwaelder Bote.de"Wir freuen uns auf viele Mädchen und Jungen" | 9. Januar 2017Schwäbische.deSkizunft Römerstein fährt zehn erste Plätze ein | 4. Januar 2017Schwäbische.deSki-Talente gesucht bei der VR-Talentiade | 21. Dezember 2016Schwäbische.deFördergruppe belegt Rang fünf | 21. Dezember 2016Schwarzwaelder Bote.deSchwarzwald/Zollern verteidigt den Titel | 16. Dezember 2016Schwäbische.deFördergruppenturnier in Dornhan | 16. Dezember 2016Schwäbische.deWFV-Auswahl tritt in Dornhan an

Entdecke die VR-Talentiade,
das Talentprogramm der
Volksbanken Raiffeisenbanken!

Die „VR-Talentiade kommt an!“ Kein Projekt in Deutschland bewegt in sieben Sportarten so viele Nachwuchsathleten wie das Programm der Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg. Einmalig in Deutschland ist, dass 16 Sportfachverbände ihre Nachwuchsförderung im Einstiegsalter unter einem Dach gebündelt haben.

2015 fanden an über 400 Orten in Baden-Württemberg VR-Talentiade-Veranstaltungen statt. Nahezu 40.000 Kinder haben teilgenommen. Die beteiligten Sportfachverbände aus den Sportarten Fußball, Golf, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen repräsentieren ca. 2,5 Millionen Mitglieder in 9.500 Vereinen bzw. Abteilungen.

Die Volksbanken Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg sind eine starke Gruppe mit einer tiefen Verankerung in der ganzen Bevölkerung. Sie haben zusammen rund 3,6 Millionen Mitglieder. Das bedeutet: Jeder dritte Einwohner in unserem Bundesland ist Mitglied einer genossenschaftlichen Bank. Seit 2001 unterstützen die Volksbanken Raiffeisenbanken die VR-Talentiade.

Bevor die Siegerkinder (die zwölf Besten jeder Sportart) feststehen und zu den VR-Talentiade-Team-Tagen eingeladen werden, müssen drei Stufen überwunden werden:

Stufe 1 – VR-Talentiade-Sichtung
Zuerst messen sich die Kinder und Jugendlichen auf lokaler Ebene in so genannten dezentralen VR-Talentiade-Sichtungen

VR-Talentiade-Auswahl
Bei den zentralen VR-Talentiade-Auswahlen treten dann die Besten aus den VR-Talentiade-Sichtungen gegeneinander an

Stufe 3 – VR-Talentiade-Finale
Aus jeder Sportart werden jährlich die zwölf Besten ins VR-Talentiade-Team berufen

Gewinner der vergangenen Jahre

Anna Rupprecht
Ski

freigegebenes Bild Fallert

Florian Fallert
Tennis

Forstbauer3

Jan Forstbauer
Handball

Fußball Testspiel FSV Waiblingen vs. VFB Stuttgart II

Manuel Janzer
Fussball

Patrick Hess
Leichtathletik

Pia Tolle
Turnen