Südbadischer Handballverband

Seit der Fusion der Badischen und Württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BWGV) im Jahr 2009 finden auch im Südbadischen Handballverband VR-Talentiade-Veranstaltungen statt.

Teilnehmen an der VR-Talentiade – Handball dürfen 10-jährige Mädchen und Jungen. Diese Kinder sind der jüngste Jahrgang, der am Spielbetrieb der 4 Handballbezirke im Südbadischen Handballverband teilnehmen  darf.

Ablauf

VR-Talentiade-Sichtung

Im Südbadischen Handballverband ist die 1. Runde eine Pflichtveranstaltung für alle Vereine und es finden parallel zum E-Jugend Spielbetrieb in der Zeit von Mitte Januar bis Mitte April die Veranstaltungen der 1. Runde (Bezirksvorentscheide) statt. Es nehmen in der 1. Runde nur Mannschaften und keine einzelnen Talente teil.

VR-Talentiade-Auswahl

In der 2. Runde finden die jeweiligen Bezirksentscheide statt. Dazu werden alle in der 1. Runde gesichteten Talente eingeladen. Dies bedeutet, dass ab Ende April noch einmal vier Veranstaltungen mit ca. 250 Kindern durchgeführt werden.

VR-Talentiade-Finale

Der Verbandsentscheid findet zwischen Juli und Oktober statt. Gesichtet werden dort 12 Kinder.

Für die Sportart Handball kommen aus ganz Baden-Württemberg 12 Talente weiter, die an den  „VR-Talentiade-Team-Tagen“ teilnehmen dürfen. 3 der 12 Plätze dürfen Talente aus dem Südbadischen Handballverband belegen. Zusammen mit den Talenten aus Württembergund Baden dürfen diese Kinder einen Tag oder ein Wochenende, zusammen mit den jeweiligen Talenten der anderen 15 teilnehmenden Sportfachverbände, verbringen. Jedes Jahr wird durch den BWGV ein anderes Sporthighlight geboten. So wurden u. a. schon die Weltmeisterschaften im Handball, Aerobic, oder Ski Alpin und Ski Nordisch besucht.

Tagesveranstaltung durchgeführt vom Südbadischen Handballverband

Die restlichen 9 Siegerkinder dürfen auf Kosten des Südbadischen Handballverbandes einen Tag  bei „Sport, Spiel und Spaß“ an der Sportschule Steinbach verbringen. Sie bekommen dort die Möglichkeit, nicht nur die Handball-Auswahlspieler und Landestrainer, sondern auch andere Kaderathleten im Trainingsalltag  zu beobachten. Dies wird jedes Jahr von den Kindern mit viel Spannung erwartet.

Frau Elke Lorenz
Telefon 0761 8814 144
E-Mail lorenz@hv-suedb.de
www.hv-suedb.de