Wer schafft den Sprung in den DFB-Stützpunkt?

Zurück
17. Juli 2017, Mosbach

Mosbach. Die hoffnungsvollsten Talente des Jahrgangs 2007 spielten im Rahmen der VR-Talentiade des Fußballkreises Mosbach in Binau vor. Die Stützpunkttrainer schauten bei den Spiel- und Übungsformen genau hin. Fazit der Stützpunkttrainer: „Sowohl dem gastgebenden Verein als auch den Spielern gebührt für die rundum gelungene Veranstaltung ein dickes Kompliment.“ Für den zweiten und finalen Teil der Sichtung, der am 24. Juli in Neckarelz auf dem Kunstrasen über die Bühne gehen wird, wurden knapp 20 Spieler nochmals eingeladen. Aus dem Kreis dieser Spieler wird dann ein vorläufiger Kader gebildet, der nach den Sommerferien montags mit dem zusätzlichen Training am DFB-Stützpunkt in Neckarelz starten wird.

 

Quelle Text und Bild: Rhein-Neckar-Zeitung vom 15.07.2017