VR-Talentiade Team-Tage

Zurück
29. Mai 2019, Stuttgart

Am 25. und 26.05.2019 fanden die VR-Talentiade Team-Tage in Stuttgart statt. Zu diesem Saison-Highlight der VR-Talentiade wurden die 12 besten Sportler des abgelaufenen VR-Talentiade-Jahres aus den Sportarten Fußball, Golf, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen in Stuttgart für ein Wochenende nach Stuttgart eingeladen.

Samstag gegen 11.00 Uhr haben sich alle Sportler und Betreuer in der Jugendherberge International getroffen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und einem ersten „Beschnuppern“ ging es gut gestärkt mit dem Bus in den Klettergarten – glücklicherweise hat uns der Wettergott trotz schlechter Prognosen keinen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach der gemeinsamen Einweisung konnten die Kinder beweisen wie mutig und vor allem schwindelfrei sie sind. Im Anschluss ging es weiter nach Bad Cannstatt wo wir mit allen Kindern und Betreuern ein leckeres Grillbuffet im VfB Clubrestaurant serviert bekamen. Der erste Tag endete mit Spiel, Spaß und Blödsinn machen in der Jugendherberge.

Nach einer recht kurzen Nacht und einem gemeinsamen Frühstück in der Jugendherberge machten sich unsere VR-Talentiade-Kids auf zur Porsche-Arena. Dort standen am Sonntag die Finalspiele des Final4-Turniers um den DHB-Pokal der Handball-Frauen auf dem Programm. Das absolute Highlight des Tages war dann die Siegerehrung unserer Talente auf dem Spielfeld. Gemeinsamer Einmarsch vor fast 4000 Zuschauern, namentliche Nennung von jedem Siegerkind durch den Hallensprecher Jens Zimmermann und anschließend die Übergabe von Urkunde, Medaille und Geschenk durch die Präsidenten des jeweiligen Sportfachverbandes. Nach der Preisverleihung war dann noch das große Finale, ein Spiel das bis zur aller letzten Sekunde offen und an Spannung kaum zu überbieten war.

Ein rundum gelungenes Wochenende – aber lassen Sie doch einfach die Bilder auf sich wirken!