VfR Aalen erreichte beim VR-Talentiade-Cup die wfv-Endrunde

Zurück
24. November 2017, Schrozberg

Die U12/U13 des VfR Aalen erreichte beim VR-Talentiade-Cup die wfv-Endrunde.

 

Normannia Gmünd, FSV Hollenbach, Göppinger SV, FSV Waiblingen und TSG Backnang hießen die Gegner in der wfv-Vorrunde, die in Schrozberg ausgespielt wurde. In dieser sehr ausgeglichenen Gruppe war jedes Spiel äußerst hart umkämpft und so entschied am Ende ein einziges Tor gegenüber dem FSV Hollenbach.

Der VfR-Nachwuchs steigerte sich von Spiel zu Spiel und stand am Ende mit 4:2- Toren und neun Punkten verdient ganz oben.

 

Quelle: fanclub-Magazin.de vom 23.11.2017