VR-Talentiade-Sichtung
17. März 2019

Auf Talentsuche
Junge Handballspielerinnen und Handballspieler zeigten ihr Können

Die Volksbank Bühl und die Handballsportgemeinschaft Rheinmünster waren auf Talentsuche.

41 junge Handballerinen und Handballer waren am Sonntag, den 17.03.2019 beim „VR-Tag des Talents“ in die Schul- und Vereinssporthalle Schwarzach gekommen. In der ersten Runde, beim Bezirksvorentscheid auf Vereinsebene, konnten begabte Kinder der Jahrgänge 2008 und jünger ihr Können unter Beweis stellen. Um 11.00 Uhr wurden die teilnehmenden Mannschaften des TUS Helmlingen, der SG Kappelwindeck/Steinbach und der SG Ottersweier/Großweier mit jeweils zwei Mannschaften, sowie dem ausrichtenden Verein der HSG Rheinmünster, von der Vereinsvertreter Marion Glattfelder begrüßt.

Es waren fünf Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen für die Mannschaften zu bewältigen. Jedes Kind hatte die gleiche Chance, die nächste Runde zu erreichen. Den  hochmotivierten Handballerinnen und Handballern wurde auf einer Mannschaftsliste ihre erreichten Punkte aus Bankziehen, Hindernislauf, Seilspringen, Zielwerfen und Reifprellen eingetragen. Bei einem Handballspiel konnten die Spielerinnen und Spieler ihre Spielfreude zum Ausdruck bringen.

Mit der Siegerehrung um 13.00 Uhr endete der rundum gelungene Tag für die Sportlerinnen und Sportler, sowie die angereisten, begeisterten Eltern und Fans.

Herr Murr, als Vertreter der Volksbank Bühl und die Jugendleitung der HSG Rheinmünster  überreichten den erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der VR-Talentiade eine Urkunde und als Werbepräsent der Volksbank Bühl eine stylische Sonnenbrille.

Die Gewinner der Sichtung aus den Vereinsebenen werden weiter gefördert und können ihre Begabung bei der VR-Talentiade beim Bezirksentscheid zeigen.

Die zwölf besten Sportler des jeweiligen Sportverbandes werden anschließend in das VR-Team berufen. Dieses Team darf dann die große Welt des Sports beim Training mit Stars oder bei einem internationalen Sportereignis kennenlernen und wird anschließend in ein Betreuungskonzept eingebunden.

Die HSG Rheinmünster bedankt sich bei Frau Kimmig und Herrn Murr von der Volksbank Bühl für die gute Zusammenarbeit, sowie bei den teilnehmenden Vereinen und Mannschaften für die guten Wettkämpfe und spannenden Spiele. Das Motto „Richtig viel Spaß am Handballsport“ wurde von den jungen Handballerinnen und Handballern zielsicher in die Tat umgesetzt.

Datum

17. März 2019

Beginn

11:00 Uhr

Partnerbank

Volksbank Bühl eG
www.volksbank-buehl.de

Verein

HSG Rheinmünster
https://hsg-rheinmuenster.de/

Sportstätte

Sporthalle Rheinmünster
Bahnhofstraße 20
77836 Rheinmünster-Schw.