VR-Talentiade-Sichtung
18. Januar 2020

Begeisterung bei der VR-Talentiade in Burladingen

Am Samstag, den 18.01.2020, fand anlässlich des Heimspieltags der E-Jugend beim TSV Burladingen, gefördert durch die Volksbank Hohenzollern-Balingen, die VR-Talentiade im Vorentscheid mit Sichtung von Talenten, statt.

Die VR-Talentiade ist das Programm zur Talentsuche, bei dem sieben Sportfachverbände in ganz Baden-Württemberg zusammen mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken seit 2001 einen wertvollen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten. Die VR-Talentiade besteht aus drei Stufen, der Bezirksvorentscheid, dem Bezirksentscheid und dem Verbandsentscheid.Im Vordergrund stand aber natürlich wie an jedem anderen Spieltag auch der Spaß am Handballspielen. Und so erlebten die 4 teilnehmenden Handballmannschaften einen spannenden Handballnachmittag im Handball 4+1, dem Funino Spiel und den drei Koordinationsübungen in der Trigema Arena.

Bei der abschließenden Siegerehrung erhielten alle Spielerinnen und Spieler durch die Vertreter der Volksbank Hohenzollern-Balingen Herr Strausz und Herr Sarigülleeine Urkunde, faltbare Wurfscheiben und tolle Kempa Schweißbänder. Ein großer Dank ging an alle Helfer, die bei der Ausrichtung des Spieltages tatkräftig mitgeholfen hatten, als auch an die Zuschauer, welche in fairer Form alle Kinder mit Beifall bedachten. Außerdem wurde ein herzliches Dankeschön an die Volksbank Hohenzollern-Balingen,die mit der VR-Talentiade unseren Handballsportbei der Förderung junger Talente unterstützt, ausgesprochen.

Datum

18. Januar 2020

Beginn

14:00 Uhr

Partnerbank

Volksbank Hohenzollern-Balingen eG
www.voba-hoba.de

Verein

TSV Burladingen
www.handball-burladingen.de

Sportstätte

Trigema Arena
Ambrosius-Heimstr. 17
72393 Burladingen