VR-Talentiade-Sichtung
17. März 2019

Handball-Talente zeigen ihr Können in der Mühlbachhalle

Der SV Schemmerhofen und die Raiffeisenbank Biberach eG richten Sportfest für E-Jugendliche aus

Am Sonntag hatten der SV Schemmerhofen und die Raiffeisenbank Biberach eG – Geschäftsstelle Schemmerhofen zum Handball-Talent-Tag in die Mühlbachhalle nach Schemmerhofen eingeladen. Mädchen und  Jungen im Alter von 9 und 10 Jahren maßen sich unter den Augen des Talentesichters Horst Hocker des Handballbezirkes Bodensee-Donau bei Handballpartien sowie bei vielseitigen koordinativ-motorischen Übungen.

Kinder machen mit guten Leistungen auf sich aufmerksam

Im Rahmen der VR-Talentiade sollen besonders begabte Handballtalente entdeckt werden, die dann weiter gefördert werden: in einer zweiten Runde – dem Bezirksentscheid, der in allen acht Handballbezirken ab April stattfinden wird – wird dann nach den jeweils zwölf besten Talenten gesucht. Diese werden ins VR-Talente-Team berufen. Wer es bis dorthin geschafft hat, darf die große Welt des Sports beim Training mit Stars oder bei einem sportlichen Highlight kennen lernen und wird anschließend in das Förderkonzept des Handballverbands Württemberg eingebunden.

Erster Schritt auf dem Weg zur Handballkarriere

Mit dem Programm zur Talentsuche und Talentförderung leistet der Handballverband Württemberg zusammen mit den Volksbanken Raiffeisenbanken einen wertvollen Beitrag zur Nachwuchsförderung. „Die Förderung der Jugend ist für uns eine wichtige und gute Sache“, unterstrich Julian Scherer, Bereichsleiter Vertriebssteuerung, von der Raiffeisenbank Biberach eG. „Doch reicht es nicht alleine aus Geld zu spenden. Um Kindern überhaupt das Sporttreiben ermöglichen zu können, bedarf es vieler Helfer – Trainer, Fahrer und auch Eltern, die alle gemeinsam die Handballleidenschaft des Nachwuchses fördern.“ Er nahm die abschließende Siegerehrung gemeinsam mit Handballabteilungsleiterin Heidrun Fuchs vor. „Ein solches Sportfest ist nur dann durchführbar, wenn viele Hände zusammenarbeiten“, dankte diese allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Abschließendes Lob gab es für die Ausrichter auch von den Gästebetreuern aus Laupheim, Reinstetten/Ochsenhausen und Bad Saulgau.

Die seit dem Jahr 2001 etablierte und erfolgreiche VR-Talentiade gilt als eines der besten Förderprogramme für junge Sportlerinnen und Sportler bundesweit. Initiiert und getragen von den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg sind bei der VR-Talentiade 16 Sportfachverbände eingebunden, die insgesamt knapp 10.000 Vereine und Abteilungen mit rund 2,5 Millionen Mitgliedern repräsentieren. Dabei wird die VR-Talentiade in den Sportarten Fußball, Handball, Tennis, Turnen, Leichtathletik, Golf und Ski durchgeführt.

Datum

17. März 2019

Beginn

11:00 Uhr

Partnerbank

Raiffeisenbank Biberach eG
www.rb-biberach.de

Verein

SV Schemmerhofen
https://handball.sv-schemmerhofen.de/

Sportstätte

Mühlbachhalle
Hauptstraße 28
88433 Schemmerhofen