VR-Talentiade-Finale
14. September 2019

Finale der VR-Talentiade im Heitlinger GR Tiefenbach – das VR-Talent-Team 2019/20 steht fest!

Am Samstag, den 14. September 2019 fand im Heitlinger GR Tiefenbach das diesjährige VR-Talentiade Finale 2019 statt. Durchgeführt wurde es vom Baden-Württembergischen Golfverband. 45 Mädchen und Jungen traten bei strahlendem Sonnenschein das Finale an.
Um 9:00 Uhr begrüßte Norbert Zimmermanns, Leistungssportkoordinator des BWGV, alle angereisten Teilnehmer, Gruppenbegleiter und Eltern. Die Begrüßung und die Einteilung in die Spielgruppen, fanden am extra für diesen Tag aufgebauten Zelt statt. Nachdem Constanze Tochtermann die Spielgruppen vorgelesen hatte und alle organisatorischen Informationen zum Tagesablauf geklärt waren, konnte um 9:30 Uhr der erste Kanonenstart beginnen.
Die Kids der AK 9 spielten zuerst die 6-Löcher Golf auf dem anspruchsvollen Kurzplatz des Heitlinger GR Tiefenbach und absolvierten zusätzlich noch die Station Einbein-Longest-Drive. Alle Kinder der AK 11 durchliefen beim ersten Kanonenstart acht Koordinationsstationen, welche im Übungsbereich aufgebaut waren. Die Station Speedgolf wurde auf der Bahn 1 des 18-Loch Platzes durchgeführt mit einer verkürzten Fahnenposition.
Anschließend an den ersten Kanonenstart gab es zur Stärkung eine kleine Halfwayverpflegung. Danach wurde um 11:45 zum zweiten Kanonenstart geblasen. Die AK 11 spielten 6-Löcher Golf und absolvierten den Einbein-Longest-Drive und die Teilnehmer der AK 9 absolvierten die restlichen acht Koordinationsstationen.
Im Anschluss daran konnten sich alle Kids, Gruppenbegleiter und Helfer am perfekt organisierten Pasta-Büffets des „Albatros Restaurants“ stärken.
Die Siegerehrung fand ebenfalls am Zelt statt und alle Kids warteten schon gespannt auf die Ergebnisse. Arif Arifi (Clubmanager Heitlinger GC Tiefenbach) und  Christine Bitterle (Jugendwartin Heitlinger GR Tiefenbach) überreichten zusammen mit Norbert Zimmermans vom BWGV die Siegerurkunden und ein kleines Geschenk des GENO-Verbandes.
Die Platzierten auf den Plätzen eins bis drei jeder Altersklasse durften sich darüber hinaus über einen Siegerpokal des BWGV und eine Goldmedaille der Volks- und Raiffeisenbank freuen. Zusätzlich bekamen die Erstplatzierten noch ein Sachgeschenk des BWGV.
Die Plätze eins bis drei je Altersklasse, getrennt nach Mädchen und Jungen, wurden in das VR-Talentiade-Team 2019/20 berufen und dürfen sich über eine individuelle Förderung des Baden-Württembergischen Golfverbandes in Form von Trainingsgutscheinen freuen. Des Weiteren wird es im Frühjahr 2020 eine Veranstaltung des GENO-Verbandes geben, bei dem die VR-Talent-Teams aus allen sieben Sportarten ein Wochenende zusammen verbringen werden.

Für das VR-Talentiade-Team 2019/20 im Golf haben sich folgende Finalteilnehmer qualifiziert:

AK 9 Mädchen:
Talisia Ruff – GC St. Leon-Rot
Rebekka Bieser – GC Bruchsal
Emilia Huber – Fürstlicher GC Oberschwaben

AK 11 Mädchen:
Laetitia Leisinger – Freiburger GC
Sophie Ming-Xiao Obreiter – GC St. Leon-Rot
Marie Kremm – GJ Königsfeld

AK 9 Jungen:
Maximilian Hugo Endlich – GC Schloss Langenstein
Hugo Geiler – GA Birkenhof
Benjamin Eiche – GJ Königsfelds

AK 11 Jungen:
Mika Schlindwein – GC Bruchsal
Konstantin Becke – Stuttgarter GC Solitude
Tom Petar Hiss – G&CC Baden Hills

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich bei allen Eltern bedanken, die sich als Gruppenbegleiter zur Verfügung gestellt haben, bei allen Helfern, die die einzelnen Stationen betreut haben, beim Albatros Restaurant für die tolle Verpflegung sowie beim Heitlinger GR Tiefenbach und seinem Team um Arif Arifi für die organisatorische Unterstützung.

Datum

14. September 2019

Verein

Heitlinger GR Tiefenbach
https://www.heitlinger-golf-resort.de/

Sportstätte

Heitlinger GR Tiefenbach
Birkenhof
76684 Östringen-Tiefenbach