VR-Talentiade-Auswahl
4. Mai 2019

VR-Talentiade: Bezirksentscheid im Bezirk Freiburg/Oberrhein

Am Samstag 04.05.2019 richtete die HG Müllheim/Neuenburg den Endausscheid der VR-Talentiade im Bezirk Freiburg/Oberrhein aus. Über 60 Handball-Talente der Jahrgänge 2008 und 2009, die sich bei 5 Vorrunden Anfang Dezember 2018 durchsetzen konnten, präsentierten zum einen den anwesenden Bezirksauswahltrainer und Sichtern Tanja Papke und Simon Rittemann, aber auch ihren Eltern, Geschwistern, Verwandten und sonstigen Zuschauern tollen Einsatz, viel Engagement und Einsatz und natürlich auch manch sehenswerte Künste am Ball. Neben 4+1 Handball und Linienball mussten sich die Kinder in 5 verschiedenen Koordinationsübungen beweisen.

Bei der anschließenden Siegerehrung lobte Bezirksjugendwart Volker Schwark zum einen die hervorragende Organisation der HG Müllheim/Neuenburg, federführend sei hier Organisationschefin Ramona Schelb und Jugendwart Matthias Sick genannt. Die Anzahl der helfenden Hände, die vielen HG-Jugendspieler_innen vor Ort war herausragend! Zum anderen erfreuten sich die Bezirksverantwortlichen an den dargebotenen handballerischen Leistungen aller Kinder, und auch an der Spitze zeigte sich im Vergleich zum letzten Jahr eine Aufwärtstendenz. Nur leider zeigte sich auch in diesem Jahre ein Nord-Süd-Gefälle.

Nach all den Laudationes erhielten zuerst alle Kinder durch Matthias Sick ihre Siegerurkunden. Anschließend durfte Volker Schwark die folgenden 16 Mädels und Jungs verkünden, die sich durch ihre Leistungen und Fähigkeiten für den SHV-Verbandsentscheid am 13.07.2019 in Radolfzell qualifizierten:

Hanna Bühler und Julia Weigel (beide SG Waldkirch/Denzlingen), Jule Baldenhofer (TV Bötzingen), Jule Loof (TuS Oberhausen), Safiya Dölling (HSG Freiburg) und Charlotte Tiegs (HG Müllheim/Neuenburg),

Jannis Eckerle und Yannik Krämer (SG Waldkirch/Denzlingen), Elias Lindfeld (FT 1844 Freiburg), Niko Dzeko (SF Eintracht Freiburg), Moritz Lehmann, Julius Hecht und Justus Peters (alle TSV Alemannia Zähringen), Noah Hummel und Robin Karner (beide TuS Ringsheim) und Julius Müller (HG Müllheim/Neuenburg)

Zu guter Letzt nochmals ein großes Dankeschön an die örtliche Volks- und Raiffeisenbank und an die ausrichtende HG Müllheim/Neuenburg.

Volker Schwark, Bezirksjugendwart Freiburg/Oberrhein

 

Datum

4. Mai 2019

Beginn

14:00 Uhr

Partnerbank

Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG
http://www.vbbm.de/

Verein

HG Müllheim Neuenburg
www.hg-handball.de

Sportstätte

Zähringerhalle 1
Zähringerstraße 6
79395 Neuenburg